***German version down below***

Privacy Policy BETA

1. Overall Information

Contact data of the responsible:

TUM: Junge Akademie
Team Proactivation
Address: Augustenstr. 46, 80333 München
Phone: +49.89.289.22064
Telefax: +49.89.289.22994
E-Mail: proactivation@ja.tum.de

Contact of the data protection officer

You can contact our data protection officer at:
Official data protection officer of the Technical University of Munich
Prof. Dr. Uwe Baumgarten
Address: 85748 Garching b. Munich, Boltzmannstr. 3 / I
Phone: +49 (89) 289 - 18564
Email: commissioner@datenschutz.tum.de

Purposes and legal bases for the processing of personal data

The purpose of processing is to fulfill the public tasks assigned to us by law, in particular to inform the public. Unless otherwise stated, the legal basis for processing your data results from Article 4 Paragraph 1 of the Bavarian Data Protection Act (BayDSG) in conjunction with Article 6 Paragraph 1 subparagraph 1 letter e of the General Data Protection Regulation (GDPR). Accordingly, we are allowed to process the data required to fulfill a task incumbent on us.

Recipients of personal data

The technical operation of our data processing systems is carried out by our host coach channel, a subsidiary of Hulk AG.
If necessary, your data will be transmitted to the responsible supervisory and auditing authorities in order to exercise the respective control rights. In order to avert dangers to security in information technology, data can be forwarded electronically to the State Office for Information Security and processed there on the basis of Art. 12 ff. Of the Bavarian E-Government Act..

Duration of storage of personal data

Your data will only be stored for as long as is necessary in compliance with statutory retention periods for the fulfillment of tasks. Your information will be deleted last in July 2022

Your rights:

As far as we process your personal data, you as the data owner have the following rights:
You have the right to inform about the data stored about you (Art. 15 GDPR).
If incorrect personal data is processed, you have the right to correct (Art. 16 GDPR).
If the legal requirements are met, you can request the deletion or restriction of processing (Art. 17 and 18 GDPR).
If you have consented to the processing or if there is a data processing contract and the data processing is carried out using automated procedures, you may have the right to data portability (Art. 20 GDPR).
If you have consented to the processing and the processing is based on this consent, you can revoke your consent at any time. The legality of the data processing carried out on the basis of the consent until the revocation is not affected by this.
You have the right to object to the processing of your data at any time for reasons that arise from your particular situation if the processing takes place exclusively on the basis of Art. 6 Para. 1 Letter e or f GDPR (Art. 21 Para . 1 sentence 1 GDPR).

Right of appeal to the supervising authority

Furthermore, there is a right of appeal to the Bavarian State Commissioner for Data Protection. You can reach him under the following contact details:

Postal address: Postfach 22 12 19, 80502 Munich
Address: Wagmüllerstraße 18, 80538 Munich
Phone: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
Email: poststelle@datenschutz-bayern.de
Website: https://www.datenschutz-bayern.de/

Additional Information:
For more information on the processing of your data and your rights, you can contact us using the contact details given above (at the beginning of 1.).
Information on the website

2. Information on the website 

Technical implementation

Our web server is operated by Coachannel, a subsidiary of Hulk AG. The personal data transmitted by you when you visit our website are therefore processed by

Hulk AG
Birkenstrasse 47
6343 Rotkreuz
Switzerland

 on our behalf.

Logging

When you access this or other Internet pages, you are transmitting data to our web server via your Internet browser. The following data is recorded during an ongoing connection for communication between your internet browser and our web server:
Date and time of the request
Name of the requested file Page from which the file was requested
Access status (file transferred, file not found, etc.)
used web browser and operating system
used full IP address of the requesting computer
amount of data transferred.
After the connection has ended, the data is anonymized by shortening the IP address at domain level, so that it is no longer possible to establish a reference to individual users.

Cookies

When you access this website, we store cookies (small files) on your device, which are valid for the duration of your visit to the website ("session cookies"). We only use this during your visit to our website. Most browsers are set to accept the use of cookies. This function can, however, be deactivated by you for the current session or permanently by changing the settings in your Internet browser. At the end of your visit, your browser will automatically delete these cookies. However, the following services can only be used if you give us the option of storing cookies: Access to the full scope of the website, which includes the lessons of the program developed by Proactivation.

Integration of YouTube videos and social plugins

When visiting our website, additional services from YouTube and social plugins (e.g. Twitter, Facebook and Google+) are offered via a so-called two-click solution. When the website is accessed for the first time, no data is transmitted to the operator. Only after the users have consented to the opt-in procedure by clicking on (name of the Internet address) will the data including the URL of the current page and the user's IP address sent to the respective operator. As a user, you can decide for yourself whether you consent to the activation of these offers and the transfer of data. The user can revoke this consent at any time and prevent further data transmission to the operator by clicking on the homepage (opt-in procedure).

Integration of YouTube videos

Videos from the external video platform YouTube are integrated into our website. By default, only unlisted videos from the YouTube channel are embedded that do not automatically connect to the YouTube servers. This means that the operator does not receive any data from the user when the website is called up. You can decide for yourself whether the YouTube videos should be activated. Only when you enable the playback of the videos by clicking on "Permanent activation" you give your consent that the data required for this (including the Internet address of the current page and the IP address of the user) will be transmitted to the operator. In order to save the settings requested by the user, we set a cookie that saves the parameters. When these cookies are set, however, we do not save any personal data; they only contain anonymized data to adapt the browser. The videos are then active and can be played by the user. If you would like to deactivate the automatic loading of YouTube videos again, you can remove the tick for consent under the data protection symbol. This also updates the cookie settings. YouTube is an offer from YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, a subsidiary of Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Further information on the purpose and scope of data processing (also outside the European Union and outside the USA) as well as information on setting options to protect your privacy can be found in the data protection declaration: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de . Google processes your personal data in the USA, among others, and has therefore submitted to the EU-US Privacy Shield.

3. Information on individual processing

Registration on our website:
Type and purpose of processing:

When registering for the use of our personalized services, only your email address and name are collected as personal data. If you are registered with us, you can access content and services that we only offer to registered users. Registered users also have the option of changing the data provided during registration at any time.

Legal basis:

The processing of the data entered during registration is based on consent of the user (Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR).

Recipient:

The recipients of the data may be technical service providers who act as processors for the operation and maintenance of our website. In particular, this is the company Coachannel, a subsidiary of Hulk AG.

period of storage:

In this context, data will only be processed as long as the corresponding consent is available. They will then be deleted, provided that there are no legal retention requirements to the contrary. The data will be deleted after the end of the course in July 2022 at the latest.

Provision required or required:

The provision of your personal data is voluntary, based solely on your consent. Without providing your personal data, we cannot grant you access to the content and services we offer.

Subnotes:

The Bavarian State Commissioner for Data Protection strongly advises against the use of social networks such as Facebook and Google until the legality of the (co) responsible data processing by Bavarian public authorities can be ensured. See, for example, https://www.datenschutz-bayern.de/presse/20180605_Facebook.html.

Datenschutzerklärung BETA

1. Allgemeine Informationen

Kontaktdaten des Verantwortlichen

TUM: Junge Akademie
Team Proactivation
Postanschrift: Augustenstr. 46, 80333 München
Telefon: +49.89.289.22064
Telefax: +49.89.289.22994
E-Mail: proactivation@ja.tum.de

Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten/unsere Datenschutzbeauftragte unter:
Behördliche/r Datenschutzbeauftragte der/des TU München
Prof. Dr. Uwe Baumgarten
Postanschrift: 85748 Garching b. München, Boltzmannstr. 3/I
Telefon: +49 (89) 289 - 18564
E-Mail: beauftragter@datenschutz.tum.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, insbesondere der Information der Öffentlichkeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Der technische Betrieb unserer Datenverarbeitungssysteme erfolgt durch unseren Host Coachannel, ein Tochterunternehmen der Hulk AG.
Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt. Zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit in der Informationstechnik können bei elektronischer Übermittlung Daten an das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weitergeleitet werden und dort auf Grundlage der Art. 12 ff. des Bayerischen E-Government-Gesetzes verarbeitet werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Die Daten werden spätestens Juli 2022 gelöscht. 

Ihre Rechte:

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:
Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Beschwerderecht bei der AufsichtsbehördeBeschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Telefon: 089 212672-0
Telefax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/

Weitere Informationen
Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben (zu Beginn von 1.) genannten Kontaktdaten erreichen.

2. Informationen zum Internetauftritt

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch die Firma Coachannel, ein Tochterunternehmen der Hulk AG betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher in unserem Auftrag durch

Hulk AG
Birkenstraße 47
6343 Rotkreuz
Schweiz

verarbeitet.

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

Datum und Uhrzeit der Anforderung
Name der angeforderten Datei
Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
übertragene Datenmenge

Nach Ende der Verbindung werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. Diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches wird Ihr Browser diese Cookies automatisch löschen.
Folgende Dienste sind allerdings nur nutzbar, wenn Sie uns die Möglichkeit zur Speicherung von Cookies geben:
Zugriff auf den vollen Umfang der Webseite, die die Lektionen des von Proactivation entwickelten Programms umfassen.

Einbindung von YouTube-Videos und SocialPlugins

Beim Besuch unserer Internetseite werden über eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung Zusatzdienste von YouTube und SocialPlugins (z.B. Twitter, Facebook und Google+) angeboten. Beim ersten Aufruf der Website werden keine Daten an die Betreiber übermittelt. Erst nachdem die Nutzer auf (Name Internetadresse) durch einen entsprechenden Klick in das Opt-In-Verfahren eingewilligt haben, werden ab sofort und bei jedem weiteren Besuch Daten (unter anderem die URL der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Nutzers) an den jeweiligen Betreiber übertragen. Als Nutzer können Sie damit selbst entscheiden, ob sie der Aktivierung dieser Angebote und der Datenübermittlung zustimmen. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen und durch den entsprechenden Klick auf der Homepage die weitere Datenübermittlung an die Betreiber unterbinden (Opt-In-Verfahren).

Einbindung von YouTube-Videos

VAuf unserer Webseite sind Videos der externen Videoplattform YouTube eingebunden. Standardmäßig werden dabei lediglich ungelistete Videos des YouTube-Kanals eingebettet, die keine automatisierte Verbindung mit den Servern von YouTube herstellen. Damit erhält der Betreiber beim Aufruf der Webseiten keine Daten vom Benutzer. Sie können selbst entscheiden, ob die YouTube-Videos aktiviert werden sollen. Erst wenn Sie das Abspielen der Videos mit Klick auf „Dauerhafte Aktivierung“ freigeben, erteilen Sie die Einwilligung, dass die dafür erforderlichen Daten (unter anderem die Internetadresse der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Anwenders) an den Betreiber übermittelt werden. Um die vom Nutzer gewünschte Einstellung zu speichern, wird von uns ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieser Cookies werden von uns allerdings keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchten Sie das automatische Laden der YouTube-Videos wieder deaktivieren, können Sie unter dem Datenschutz-Symbol das Häkchen für die Zustimmung wieder entfernen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert. YouTube ist ein Angebot von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, einem Tochterunternehmen von Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung (auch außerhalb der Europäischen Union und außerhalb der USA) sowie Informationen zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem in den USA und hat sich insofern dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

3. Information on individual processing

Registrierung auf unserer Website
Art und Zweck der Verarbeitung:

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden als personenbezogene Daten lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Namen erhoben. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Dies ist insbesondere die Firma Coachannel, Tochtergesellschaft von Hulk AG.

Speicherdauer:

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 
Die Daten werden spätestens nach Kursende im Juli 2022 gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Subnotes:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz rät von der Nutzung Sozialer Netzwerke wie Facebook und Google jedenfalls solange dringend ab, bis die Rechtmäßigkeit der (mit)verantwortlichen Datenverarbeitungen bayerischer öffentlicher Stellen sicher gestellt werden kann. Vgl. hierzu beispielhaft https://www.datenschutz-bayern.de/presse/20180605_Facebook.html.

Made with Coachannel Badge